Im September wieder „Kinder des Dorfes / Fiii satului“

Nach einer pandemiebedingten Unterbrechung findet in diesem Jahr wieder das traditionelle Fest „Kinder des Dorfes / Fiii satului“ in Lenauheim als „Lenauheimer Tage / Zilele Lenauheimului“ statt.

Organisiert wird es am 10. und 11. September vom Bürgermeisteramt der Gemeinde Lenauheim in Zusammenarbeit mit der Heimatortsgemeinschaft Lenauheim. Zu den Festtagen laden wir alle Lenauheimer Landsleute und Freunde unserer HOG herzlich ein.

Es ist ein gemeinsames Dorffest der heutigen und ehemaligen Bewohner, in dessen Mittelpunkt der kulturelle Austausch steht. Eröffnet werden die Festtage am Samstag, dem 10. September, mit einem Symposium im Heimat- und Lenau-Museum. Es folgen Kranzniederlegungen in der Ortsmitte und ein Kulturprogramm im Kulturhaus der Gemeinde. Für Sonntag ist ein katholischer Gottesdienst geplant, gefolgt von einem gemeinsamen Gang zum Friedhof. Zudem werden die Banater Musikanten aus Temeswar aufspielen und eine schwäbische Tanzgruppe wird traditionelle Tänze vorführen.

Eine Gruppe aus unserer Partner- und Patenschaftsverbandsgemeinde Kirner Land hat ihre Teilnahme am Fest bereits zugesagt. Sie freut sich, dabei zu sein. Das hoffen wir auch von Ihnen, liebe Landsleute und Freunde der HOG Lenauheim, und erwarten zur Veranstaltung wieder viele Teilnehmer. Es werden auch einige bekannte Persönlichkeiten aus dem In- und Ausland zugegen sein.

Für die Teilnahme am gemeinsamen Festessen ist eine verbindliche Anmeldung bei Werner Griebel per E-Mail an hog@lenauheim.de erforderlich. Nähere Auskünfte über das Fest erteilen auch alle weiteren Mitglieder des HOG-Vorstandes.