Alle Beiträge von Werner Griebel

Mit der HOG Lenauheim in das Jahr 2020 gestartet

Der Jahreswechsel stand wieder vor der Tür und so auch die Frage, soll man ihn in der Gemeinschaft feiern oder eher im kleinen Familienkreis. Die Frage war berechtigt, da bei einer gemeinsamen Feier, von alen Hand anlegt werden sollte. Wir, das Organisationsteam der HOG Lenauheim, hat sich dafür entschieden, es wieder anzugehen und die Feier wie in den vorhergehenden Jahren auch durchgeführt. Mit der HOG Lenauheim in das Jahr 2020 gestartet weiterlesen

Reinhard Gerber ist von uns gegangen

Von uns gegangen, das sind Worte die man fast jeden Tag zu hören bekommt. Es kann ein Ausdruck für Menschen sein, die uns für eine gewisse Zeit verlassen haben, aber auch für Menschen die für uns nun immer weit weg sind. Reinhard Gerber, hat uns für immer verlassen und deswegen wollen wir an ihn erinnern. Sein Wirken, sein Leben insgesamt uns noch einmal vor Augen halten. Reinhard Gerber ist von uns gegangen weiterlesen

Edmund Brach gestorben

Ein engagierter Mitmensch hat uns verlassen, er ist in die Ewigkeit gegangen. Er hat seine Familie, seine Arbeitskollegen, seine Freunde und Bekannte, alle auf Erden hinterlassen. Er wollte es bestimmt nicht schon zu diesem Zeitpunkt, er hätte noch Vieles für seinen Sohn und seine Frau erledigen wollen. Gemeinsames erleben wollen, einfach das Leben genießen. Leider hat der liebe Gott ihn abberufen, aus dem irdischen Dasein. Edmund Brach gestorben weiterlesen

Seit 50 Jahren Großgemeinde Lenauheim

Vor etwas mehr als einem halben Jahrhundert hat die Verwaltungsreform in Rumänien auch Änderungen in den damals deutsch geprägten Ortschaften Lenauheim, Bogarosch und Grabatz gebracht. Ein kurzer Rück- und Überblick von Werner Griebel, ehemaliger Lenauheimer und heute HOG-Vorsitzender seiner Heimatgemeinde. Dieser Beitrag erschien in der „Banater Zeitung“ vom 3. April 2019 nach redaktioneller Bearbeitung durch Siegfried Thiel. Seit 50 Jahren Großgemeinde Lenauheim weiterlesen